Kaminholz

Kaminholz MagdeburgWir liefern Kaminholz aller Arten:

  • Eiche, Brennwert 2100 KWh/rm
  • Buche, Brennwert 2100 KWh/rm
  • Birke, Brennwert 1900 KWh/rm
  • Robinie, Brennwert 2100 KWh/rm
  • Esche, Brennwert 2100 KWh/rm

Wie bekomme ich schnell eine hohe Feuerraumtemperatur?

„Zum Anzünden des Kaminholzes sollte dünn gespaltenes Holz (Anfeuerholz) verwendet werden. Als Anzünder eignen sich ökologische Anzünder aus wachsgetränkter Holzwolle. Nicht verwendet werden sollten Papier und Kartonagen. Diese brennen zwar schnell an, erreichen aber keine hohen Temperaturen und Druckfarben sowie Bleichmittelrückstände führen zu unnötigen Schadstoffemissionen im Abgas. Für eine ausreichende Luftzufuhr sollte ausserdem gesorgt sein.“

Warum brennt manchmal das Holz im Ofen oder Kamin nicht richtig?

„Das hat verschiedene Ursachen. Eine ist, dass beim Anheizen falsches Holz verwendet wird, das zu hart ist wie etwa die Robinie. Eine weitere ist, dass das Holz noch nicht auf mindestens 20% Restfeuchte getrocknet ist.“

Wie oft muss ich nachlegen?

„Beim Heizen nicht zu viel Holz auflegen. Die Holzmenge sollte stets dem Wärmebedarf angepasst sein. Lieber kleinere Mengen auflegen, dafür aber häufiger.“

Ist Holz als Brennmaterial für Öfen günstig?

„Man glaubt es kaum, aber es bringt eine Heizkostenersparnis im Vergleich zu herkömmlichen Heizungen, unter Berücksichtigung der Gas- und Ölpreise. Etwa 2,5 kg Hartholz entsprechen 1 Liter Heizöl bzw. 1 Raummeter Hartholz entsprechen etwa 200 Liter Heizöl.“